Stadtstreicher

Das Streichorchester „die Stadtstreicher“ wurden im  Jahr 2008 auf Initiative von  Claudia Rieder-Partheil mit Unterstützung der ev. Kirchengemeinde Ober-Ramstadt gegründet. In dem Orchester haben sich Erwachsene aller Altersgruppen zusammengefunden, die entweder
in jüngeren Jahren mal ein Streichinstrument gespielt haben, oder die mit dem Streichen erst im Erwachsenenalter angefangen haben.

Die Stadtstreicher treffen sich durchschnittlich einmal im Monat an einem Samstagnachmittag von 15.00 – 18.00 Uhr zur Probe
im ev. Gemeindehaus.  Jedes Halbjahr endet mit einem öffentlichen  Konzert und anschließender gemeinsamer Feier.
Das Repertoire besteht aus leichteren klassischen Stücken, von Barock bis zum 20. Jahrhundet, sowie gelegentlichen Stücken aus dem Rock und Pop Bereich.
Zur Deckung der Kosten wird ein Halbjahresbeitrag erhoben, der derzeit bei ca 40.- liegt.
Wer Lust und Zeit hat, einmal reinzuschnuppern, kann sich bei den Stadtstreichern unter der Adresse
info@ramstadtstreicher.de oder bei den Dirigentinnen Gerlinde Fricke und Claudia Rieder-Partheil melden.